Elterngeld

Das Elterngeld hat das Erziehungsgeld abgelöst. Es verfolgt zusammen mit der Elternzeit eine ähnliche Zielrichtung wie das Betreuungsgeld.

Junge Eltern, verheiratet, zusammenlebend oder alleinerziehend, haben einen Anspruch auf Elterngeld für ihre neugeborenes Kind. Der Staat möchte mit dieser Geldleistung die Geburtenrate erhöhen und jungen Müttern oder Vätern die Möglichkeit geben, sich besser um ihre kleinen Kinder kümmern zu können.

Was ist Elterngeld?

Das Elterngeld hat das Erziehungsgeld ersetzt. Intention des Elterngeldes ist es, Familien finanzielle Verluste nach der Geburt eines Kindes zu ersparen. Es ist ein Ersatz für das entfallende Nettoeinkommen des nunmehr das Kind betreuenden Elternteils, also des Vaters oder der Mutter.

Fragen zum Elterngeld

Antworten auf die wichtigsten Fragen zum Elterngeld finden Sie auf den folgenden Seiten.

Wer hat einen Anspruch auf Elterngeld?

Wann und wo muss man den Antrag auf Elterngeld stellen?

Welche Höhe hat das Elterngeld?

Gibt es beim Elterngeld für Alleinerziehende Besonderheiten?

Erfolgt eine Anrechnung des Elterngeldes auf andere Leistungen des Staates?

Kann ich während des Bezuges von Elterngeld eine Teilzeitarbeit verrichten?

Gibt es mehr Elterngeld für Geschwisterkinder?

Erhalten Geringverdiener ein erhöhtes Elterngeld?

Sollten noch Fragen offen sein, so nutzen Sie bitte ein Elterngeld Forum. Hier kann auch zum Thema Elternzeit diskutiert werden.