Betreuungsgeld in Hessen

Wo ist das Betreuungsgeld in Hessen zu beantragen?

Zuständig für die Annahme und Bearbeitung von Anträgen auf Betreuungsgeld in Hessen sind die Ämter für Versorgung und Soziales in:

64289 Darmstadt, Schottener Weg 3
Tel.: 06151/738-0
Fax: 06151/73 82 60
E-Mail: poststelle-vada@havs-dar.hessen.de

60439 Frankfurt/Main, Walter-Möller-Platz 1
Tel.: 069/15 67 - 1
Fax: 069/15 67 491
E-Mail: post@havs-fra.hessen.de

36041 Fulda, Washingtonallee 2
Tel.: 0661/62 07 - 0
Fax: 0661/62 07 109
E-Mail: postmaster@havs-ful.hessen.de

35390 Gießen, Südanlage 14 a
Tel.: 0641/79 36 - 0
Fax: 0641/79 36 505
E-Mail: postmaster@havs-gie.hessen.de

34121 Kassel, Frankfurter Straße 84 a
Tel.: 0561/2099 - 0
Fax: 0561/2099 240
E-Mail: poststelle@havs-kas.hessen.de

65185 Wiesbaden, Mainzer Straße 35
Tel.: 0611/7157 - 0
Fax: 0611/7157 177
E-Mail: poststelle@havs-wie.hessen.de

Beschwerden in Betreuungsgeldangelegenheiten, bei denen die Betreuungsgeldstelle nicht abhelfen konnte, kann man richten an das
Regierungspräsidium Gießen
Abt. VI Landesversorgungsamt Hessen
35390 Gießen, Neue Bäue 2
Tel.: 06 41/303-0
Fax: 06 41/303-2703
E-Mail: rp-giessen@rpgi.hessen.de