Wo muss das Betreuungsgeld in Sachsen-Anhalt beantragt werden?

Zuständig für die Beantragung des Betreuungsgeldes in Sachsen-Anhalt sind folgende Stellen:

Landeshauptstadt Magdeburg
Sozial- und Wohnungsamt – Betreuungsgeldstelle
Wilhelm- Höpfner- Ring 4
39116 Magdeburg

Stadt Dessau-Roßlau
Amt für Soziales und Integration – Betreuungsgeldstelle
Zerbster Str. 4
06844 Dessau-Roßlau

Stadt Halle (Saale)
Sozialamt – Betreuungsgeldstelle
06128 Halle (Saale)

Altmarkkreis Salzwedel
Jugendamt
Karl-Marx-Str. 32
29410 Salzwedel

Landkreis Anhalt- Bitterfeld
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Am Flugplatz 1
06366 Köthen (Anhalt)

Landkreis Börde
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Farsleber Str. 19
39326 Wolmirstedt

Burgenlandkreis
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Schönburger Str. 41
06618 Naumburg

Landkreis Harz
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Kurtsstr. 13
38855 Wernigerode

Landkreis Jerichower Land
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
In der alten Kaserne 4
39288 Burg

Landkreis Mansfeld- Südharz
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Lindenallee 56
06295 Lutherstadt Eisleben

Landkreis Saalekreis
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Kloster 4
06217 Merseburg

Salzlandkreis
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Friedensallee 25
06406 Bernburg (Saale)

Landkreis Stendal
Jugendamt – Betreuungsgeldstelle
Hospitalstraße 1-2
39576 Stendal

Landkreis Wittenberg
Bürgerbüro – Betreuungsgeldstelle
Breitscheidstraße 3
06886 Lutherstadt Wittenberg

Beschwerden gegen die Betreuungsgeldstellen können vorgebrachte werden beim
Landesverwaltungsamt
Referat 609
06114 Halle, Maxim-Gorki-Straße 7
Tel.: 0345/514-0, Fax: 0345/ 514-1444
E-Mail: poststelle@lvwa.sachsen-anhalt.de