Wo muss man das Betreuungsgeld in Rheinland-Pfalz beantragen?

Zuständig für die Entgegennahme von Anträgen auf Betreuungsgeld in Rheinland-Pfalz sind die Jugendämter der Kreis- und Stadtverwaltungen. Die für den eigenen Wohnort zuständige Betreuungsgeldstelle findet man in Kürze auf der Seite des Ministeriums.

Beschwerden in Betreuungsgeldangelegenheiten, denen nicht abgeholfen wurde, nimmt entgegen das
Landesamt für Soziales, Jugend und Versorgung
Rheinland-Pfalz – Landesjugendamt –
Rheinallee 97-101
55118 Mainz
Tel.: 0 61 31/9 67-0