Wo kann man das Betreuungsgeld in Berlin beantragen?

Zuständig für die Ausführung des Gesetzes zum Betreuungsgeld sind in Berlin die Bezirksämter (Jugendamt), Zentrale Auskunft, Tel.: 115.

Bezirksamt Mitte
Karl- Marx- Allee 31, 10178 Berlin, Einwahl 9018- 0

Bezirksamt Friedrichshain- Kreuzberg
Frankfurter Allee 35- 37, 10216 Berlin, Einwahl 90298- 0

Bezirksamt Pankow
Berliner Allee 252 – 260, 13088 Berlin, Einwahl 90295- 0

Bezirksamt Charlottenburg Wilmersdorf
Fehrbelliner Platz 4, 10707 Berlin, Einwahl 9029- 0

Bezirksamt Spandau
Klosterstraße 36, 13581 Berlin, Einwahl 90279- 0

Bezirksamt Steglitz- Zehlendorf
Kirchstraße 1- 3, 14163 Berlin, Einwahl 90299- 0

Bezirksamt Tempelhof- Schöneberg
Rathaus Friedenau, Breslauer Platz, 12159 Berlin, Einwahl 90277- 0

Bezirksamt Neukölln
Rathaus Neukölln, Karl- Marx- Straße 83, 12040 Berlin, Einwahl 90239- 0

Bezirksamt Treptow- Köpenick
Zum großen Windkanal 4, Haus 9, 12489 Berlin, Einwahl 90297- 0

Bezirksamt Marzahn- Hellersdorf
Riesaer Straße 94, 12627 Berlin, Einwahl 90293- 0

Bezirksamt Lichtenberg- Höhenschönhausen
Große- Leege- Straße 103, 13055 Berlin, Einwahl 90296- 0

Bezirksamt Reinickendorf
Eichborndamm 215- 239, 13437 Berlin, Einwahl 90294-0

Die Fachaufsicht über die Betreuungsgeldstellen wird durch die zuständige Bezirksstadträtin bzw. den zuständigen Bezirksstadtrat im jeweiligen Stadtbezirk ausgeübt. Bei Beschwerden in einer Betreuungsgeldangelegenheit, bei denen die Betreuungsgeldstelle nicht abhelfen konnte, können Sie sich dorthin wenden:
Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft
10178 Berlin, Bernhard-Weiß-Str. 6
Tel.: 030 902275611
www.berlin.de/sen/bjw